Vom Vortäuschen und vorgetäuscht bekommen - update

Veröffentlicht auf von Mirjakätzchen

Heute Morgen wurde ich von Freundin Nr1 angesimst. Sie habe grade eine Umzugs- und Umbaupause und würde gerne einen Kaffee mit mir trinken. Passt! Ich hatte sowieso in der Nähe zu tun, auf einen kurzen Plausch reiche es immer. Und sie konnte wirklich mit großen Neuigkeiten aufwarten.
Nach unserem letzten Treffen und der Orgasmusflaute in ihrem Bett habe sie eingesehen, so gehe es nicht weiter erzählte sie mir. Und wie jeder große Schauspieler wusste auch sie, wann es Zeit ist und der letzte Vorhang fällt. Ihr Freund, ein Arzt Mitte 30 war natürlich völlig überrascht. Auf die Frage „War es denn nicht schön für dich heute?“ kam die niederschmetternde Antwort: „Es war wie jedesmal. Und jedesmal habe ich dir nur einen Orgasmus vorgespielt – so hatte wenigstens einer von beiden uns richtigen Sex.“ Freundin Nr 1 wollte sich schon anziehen, denn sie sah ihm an wie er im Geiste sämtliche Frauen durchging und sämtliche Orgasmen gegeneinander abwog. Da habe er sie gebeten sie solle ihm doch noch eine Chance geben, schließlich sei er nicht dumm und einigermaßen durchtrainiert. „Ich bin Arzt, ich kenne mich mit dem Körper aus und weiß auch wo der G- Punkt liegt.“ Allerdings lag der G- Punkt meiner Freundin etwa 5 cm von da entfernt, wo ihn Doc Holyday vermutete. Und was hilft in diesem
Fall ? Training, Training, Training natürlich. Meine Freundin habe sich drauf eingelassen, es wurde gepoppt bis sich der Lattenrost unter ihrem Bett durchbog, jeden Tag und jede Nacht. Bis heute Morgen. „Ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten. Es handelt sich doch schließlich auch nur um meine Vagina- und nicht um das Geheimnis der Shpinx.“ Und weil sich der Doc so sehr angestrengt habe in der letzten Woche, hat meine Freundin an diesem Morgen noch einmal eine letzte Abschiedsvorstellung gegeben. Sie ist wieder Single. 

                                                allein3.jpg
                                             
Morgen treffe ich mich mit Freundin Nr 2 zum Essen. Fortsetzung folgt.

Kommentiere diesen Post

goggi 02/07/2010 02:54


Irgendwie müsste man da was sagen zu... nur sollte man Fakten sprechen lassen, statt anzugeben :-)